Erneuerbare Energien | FURGY CLEAN Innovation


Beiderseits der deutsch-dänischen Grenze wird der Bereich der erneuerbaren Ressourcen und Energieeffizienz für die wirtschaftliche Entwicklung gleichermaßen als Herausforderung und Chance angesehen. Waren die erneuerbaren Energien bislang vor allem im Segment der Windenergie stark in der Region vertreten, wird es zukünftig darüber hinaus entscheidend sein, die gesamte Wertschöpfungskette erneuerbarer Ressourcen in Forschung und Entwicklung seitens regionaler Unternehmen und der wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen miteinander zu verknüpfen. Die Schaffung eines grenzüberschreitenden Wissensnetzwerks ist auch das Ziel des von mehreren Partnern getragenen Projektes FURGY CLEAN Innovation. Dabei gilt es einerseits, Tendenzen auf dem Zukunftsmarkt der erneuerbaren Energien rechtzeitig zu identifizieren und andererseits grenzregionale Kunden- und Zulieferbeziehungen zu erkennen und zu stärken.